Qualifizierter Motorgeräte-Fachhändler

Forst- und Landschaftstechnik GmbH erhält als einer der ersten Betriebe in Brandenburg das Gütesiegel QMF = “Qualifizierter Motorgeräte-Fachhändler”

Seit dem 29. März 2009 ist es amtlich: Als das erste Unternehmen in Brandenburg ist das in der in Stadt Havelsee ansässige Unternehmen zertifiziert worden und darf sich nunmehr “Qualifizierter Motorgeräte-Fachhändler” (QMF) nennen.

Verständlich, dass die Freude groß ist bei dem Unternehmer Hermann Hinz als er die Urkunde von der Zertkommerz GmbH erhält. Dazu Herr Hinz: „Wir haben erhebliche Vorarbeiten in unserem Betrieb geleistet, dann den elfseitigen Fragebogen abgearbeitet, um schließlich alle Anforderungen der Zertifizierung zu erfüllen. Dieser Aufwand hat sich aber gelohnt und unseren Betrieb in allen Bereichen nochmals vorangebracht. Wir sind natürlich jetzt stolz, dass wir zu den ersten Betrieben in Deutschland gehören, die das Ziel “Zertifizierung” und damit ausgezeichnete Qualität in allen Unternehmensbereichen erreicht haben.“

Was aber bedeutet QMF = Qualifizierter Motorgeräte-Fachhändler? Für das Unternehmen, aber auch für den Kunden des Unternehmens? Hermann Hinz erklärt es so:
„Auf der Suche nach einem qualifizierten Partner für den Kauf, die Wartung und Reparatur der technisch immer hochwertigeren Gartengeräte war der qualitätsbewusste Gartenfreund bislang auf den eigenen Versuch, den Tipp vom Nachbarn oder das Telefonbuch angewiesen. Was in anderen Branchen schon längst Standard ist, fehlte bis jetzt im Bereich Garten-, Forst- und Kommunaltechnik, kurz Motorgeräte völlig. Woran erkenne ich eine qualifizierte FACH-werkstatt, einen qualifizierten FACH-händler? Nun könnte man sagen:
an diesem Zeichen“ qmf_logo